Bezaubernde Klangerlebnisse 

Viele Besucher folgten der Einladung von EuroTeam e.V. zum Tag der offenen Tür am Wochenende 22. und 23. Oktober 2016 in den „Treffpunkt Frohe Botschaft“ nach Hüttlingen. Ein Dankeschön ging an alle Personen, die bis dahin für eine oder mehr Tasten für den neuen Steinway Konzertflügel gespendet haben. Zur Eröffnung zum Tag der offenen Tür am Samstagabend erlebten die Zuhörer ein Klavierkonzert. Ein Pianist wurde eingeladen. Sein Konzert auf dem neuen Steinway Konzertflügel stand unter dem Motto „Herbst“. Der Pianist spielte bekannte Stücke wie „Oktober“ aus den Jahreszeiten Opus 37 a aber auch weniger bekannte Stücke wie Autumn Crocus („Herbstzeitlose“) von Billy Mayerl und Sonate B-Dur Opus 24 Nr. 2 von Muzio Clementi. Die Gäste hatten die Möglichkeit sich nach dem Konzert miteinander aber auch mit dem Pianisten zu unterhalten.

Der Sonntag stand unter dem Motto „Junge Talente am Klavier“. Ein Konzert gestaltet von Klavierschülern der Klavierschule Schneebeli. Eingeladen waren Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde der Klavierschüler. Die jungen Talente spielten Stücke klassischer aber auch zeitgenössischer Komponisten wie F. Chopin, W.A. Mozart, F.X. Mozart F. Schubert und C. Debussy. Köbi Schneebeli, Vorsitzender von EuroTeam und Gemeindeleiter der „Freien bibeltreuen Gemeinde“ Hüttlingen, untermalte die einzelnen Musikstücke mit der biblischen Betrachtung der Psalmen. Ab 14 Uhr waren Hüttlinger und auch Auswärtige zum Tag der offenen Tür im „Treffpunkt Frohe Botschaft“ eingeladen. Zwei Preisträger von „Jugend musiziert“ präsentierten ihre Stücke am Steinway Flügel. Neben der Klaviermusik wurden aber auch Kaffee und Kuchen und Kinderschminken und -basteln angeboten, des Weiteren konnte man im Bücherladen stöbern. Den Rückmeldungen der Gäste zu urteilen war das Wochenende rundum gelungen. Wer dieses Mal keine Zeit hatte darf sich freuen, weitere Konzerte und Veranstaltungen sind in naher Zukunft geplant.

Bericht von: Jana Frey


 herz

Für unsere Lied- und Musikbegeisterte

Unvergesslich sind unsere Konzertveranstaltungen unter "Fest der Lieder" mit Auftritten des Kinder- und Jugendchors „Wir singen für Jesus“, anderen Chören und bekannten christlichen Interpreten. Diese musikalische Vielfalt füllte große Hallen. Ebenso zog eine Veranstaltung "Mit Musik in die Herzen" gegen 1800 Besucher an. Zum Auftritt des Kinder- und Jugendchors "Wir singen für Jesus" mit seinem Musical "Das lebendige Buch" nahmen Besucher 1-3 Fahrtstunden in Kauf, um dabei sein zu können. Weitere Veranstaltungen waren u.a. das "Musical David" mit den Continentals.


Multimedia-Show

Musik. Drama. Multimedia "Darstellung der Offenbarung"

18. Mai 2002
19.30 Stadthalle Aalen

 

Was bringt die Zukunft?

Die Zukunft der Welt aus christlicher Sicht wird im letzten Buch der Bibel, der Offenbarung des Johannes, beschrieben. Für viele ist dieses Buch ein geheimnisvoller, missverständlicher und daher oft auch unbeachteter Teil der Bibel. Wer es jedoch entschlüsseln kann, dem wird der Inhalt hochaktuell und wegweisend. In einer zeitgemäßen Form durch Musik, Drama und Multivision mit neun Diaprojektoren auf einer großen Leinwand wird die Offenbarung dargestellt.

offenbIm Rahmen einer dreiwöchigen Tournee, die quer durch Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien führt, kam das

35-köpfige Team, bestehend aus Schülern und Mitarbeitern der Bibelschule Brake und des Missionswerkes "Wort des Lebens" auch nach Aalen.

Zu der Veranstaltung, die am Samstag, 18. Mai 2002 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen begann, haben eingeladen Euroteam e.V., Freie bibeltreue Gemeinde, Biblische Missionsgemeinde Aalen.

Bereits Anfang der 90er Jahre wurde diese Darstellung über 130mal mit Erfolg aufgeführt. Von 1996 bis 1999 waren die Akteure mit der Genesis-Darstellung unterwegs. Die starke Nachfrage der vergangenen Jahre führte dazu, dass die Offenbarungs-Darstellung in einer überarbeiteten Fassung wieder aufgeführt wurde.

In der Bibelschule Brake lassen sich z. Zt. rund 140 junge Menschen in einem dreijährigen Kurs für die Missionsarbeit im In- und Ausland ausbilden. Gegenwärtig sind ihre Absolventen in mehr als 60 Ländern der Welt tätig. Das internationale Missionswerk "Wort des Lebens" führt Jugendfreizeiten am Starnberger See durch, zu denen jährlich über 3000 Teilnehmer erwartet werden. Beide Organisationen arbeiten auf der Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz und sind Mitglied im "Ring Missionarischer Jugendbewegungen" (heute: netzwerk-m).

 

EuroTeam e.V. | Treffpunkt Frohe Botschaft | Abtsgmünder Straße 6 | 73460 Hüttlingen

Büro: Hölderlinweg 19, 73460 Hüttlingen | Telefon: 07361 780691 | Telefax 07361 921269 | Email: euroteam-ev@web.de